Die Dispositionsliste ist eine Tabelle zur Anzeige von Fahraufträgen.
Wichtige Basisinformationen zur Arbeit mit Tabellen finden Sie unter diesem Link.

Dort werden diese Themen behandelt:

  • Auswahl des Zeitraums über die Kalenderanzeige
  • Sortierfunktion
  • Filterfunktion
  • Gruppierfunktion
  • Funktionen rechte Maustaste

Filtereingaben

Folgende Filtereingaben sind im Kopf der Dispoliste kompakt möglich (dies erspart das Hin- und Herscrollen, wenn man die Filterzeile im oberen Rand der Dispoliste nutzen würde).

  • Auftrag
    Auftragsnummer in das Textfeld eingeben und mit der ENTER-Taste bestätigen, dann wird eine Suche über alle Fahraufträge durchgeführt.
  • Fahrer
    Der Fahrer kann entweder als Text eingegeben oder aus der Auswahl der Combobox ausgewählt werden.
    Die angezeigte Liste der Fahraufträge bezieht sich auf die Zeitauswahl und den Fahrer.
  • Fahrzeug
    Gleiches Vorgehen wie bei Fahrer.
  • Kunde
    Gleiches Vorgehen wie bei Fahrer.
  • Event (=Projekt)
    Die Suche erfolgt über die Projektbeschreibung (nicht über die Projektnummer).
  • Fahrgast
    Gleiches Vorgehen wie bei Event.
  • Partner
    Gleiches Vorgehen wie bei Fahrer.
 
Abbildung filtern nach Auftragsnummer
 
 
 

  • Die Liste der Fahraufträge neu laden unter der Berücksichtigung der eingegebenen Filter.

  • Alle Filtereingaben löschen.
 
 Abbildung filtern nach Partner

 
 

Volltextsuche

Nach dem Bestätigen der Eingabe durch die Enter-Taste wird in allen Fahraufträgen (ohne Berücksichtigung des Datumsfilters) über alle relevanten Spalten hinweg eine Volltextsuche durchgeführt.

Filtermöglichkeiten der Status in der Checkbox

In dieser Checkbox werden die Status der anzuzeigenden Fahraufträge ausgewählt.

Filtermöglichkeit nach Standort

Abbildung Standort
(Nur in Verbindung mit dem Modul Standorte.)

Angezeigt werden die Aufträge, welche den markierten Standort entweder als Basis- oder als Operatorstandort enthalten.

Anzeigemodus

Durch Klicken auf den Button Line mode lässt sich der Anzeigemodus der Fahraufträge ändern.

 

 

Funktionen

Aktualisieren

  • Manuelles aktualisieren der Dispoliste.

Automatisches update min.

  • In diesem Feld wird der Abstand  in Minuten erfasst, in welchem sich die Dispoliste automatisch aktualisiert.

Fahrauftrag anlegen / bearbeiten / löschen

  •  Es können Fahraufträge in der Dispoliste angelegt, bearbeitet oder gelöscht werden.

Kopieren

  • Fahraufträge können kopiert werden.
    Folgender Dialog wird geöffnet:

  • Rückfahrt anlegen
    Das jeweils erste (Pick up) und letzte (Drop off) Ziel wird getauscht.
  • Kopie für die nächsten [x] Tage anlegen
    Es werden Kopien für die nächsten Tage angelegt. Die Anzahl ergibt sich aus der Eingabe in dem Zahlenfeld.
  • Kopien anlegen
    Es werden Kopien am gleichen Tag angelegt. Die Anzahl ergibt sich aus der Eingabe in dem Zahlenfeld.
  • Folgefahrt, gleiche Buchung
    Die kopierten Fahraufträge werden der gleichen Buchungsbestätigung zugeordnet.
  • Neue Buchung
    Mit den kopierten Fahraufträgen wird eine neue Buchungsbestätigung angelegt (mit der Auswahl eines Kunden und Projekt).
  • Einzelfahrt(en)
    Die kopierten Fahraufträge werden keiner Buchungsbestätigung und keinem Projekt zugeordnet.

Funktionen

Kunde -Projekt zuordnen

  • Mit dieser Funktion kann der markierte Fahrauftrag einem anderen Kunden / Projekt  / Buchungsbestätigung zugeordnet werden.

  •  Die Eingaben mit OK bestätigen.

E-Mail

  • Der Button E-Mail öffnet ein Auswahlmenü aus verschiedenen E-Mail-Vorlagen.
    In diesem Menü befinden sich die Butttons für den auftragsbezogenen Versand der einzelnen Auftragsbestätigungen an Kunden, Fahrer, Partner und die Verfügbarkeitsanfrage.

 
Bei der Auswahl „E-Mail“ öffnet sich ein Dialog in dem ausgewählt werden kann:
 
  • ob das entsprechende PDF-Dokument erzeugt und angehängt werden soll
  • ob Preise in der  E-Mail angezeigt werden
  • ob der E-Mail die am Fahrauftrag abgelegten Dateien angehängt werden sollen.

Die Eingaben mit Übernehmen bestätigen.

Es können die Daten zu mehreren Fahraufträgen in einer E-Mail aufgelistet werden.
Hierzu vor der Auswahl des E-Mail Buttons die gewünschten Fahraufträge markieren (Strg + Links Klick).
Die E-Mails werden direkt an Outlook übergeben.
 
 
 
 
 
 

Abbildung

 
 
 

Der Auslieferzustand dieser Texte ist standardmäßig hinterlegt und kann inhaltlich und bezüglich des Designs individuell angepasst werden.

 

Die markierten E-Mailvorlagen sind Teil einer „älteren Generation“ von E-Mailtexten.
In diesen E-Mails können im E-Mailtext jeweils nur die Daten eines einzelnen Fahrauftrages wiedergegeben werden.

Kunde
Auftragsbestätigung an den Kunden.
Änderbar in den Standardtexten MAIL_TEXT_FK_DE/EN

Fahrauftrag
Auftragsinformationen an den eigenen Fahrer oder den Partner.
Das System unterscheidet selbständig zwischen eigenen und vermittelten Aufträgen.
Änderbar in den Standardtexten
MAIL_TEXT_FF (eigene Fahrer)
MAIL_TEXT_FP_DE/EN (Partner)

Verfügbarkeit
Verfügbarkeitsanfrage an den im Auftrag hinterlegten Partner.
Änderbar in den Standardtexten MAIL_TEXT_V_DE/EN

Verf. (Multi)
Verfügbarkeitsanfrage an mehrere im System hinterlegte Partner.

Drucken

  • Fahrauftrag oder Abholschild ausdrucken.

Der Button „Öffnen“ stößt die Erstellung eines PDF-Dokuments an.

Fahrer & Fahrzeug

  • Zuweisung von Fahrern/Fahrzeugen.

 
Partner festlegen
 
  • Zuweisung eines Partners/Lieferanten zum Fahrauftrag aus der Dispoliste.

 Wird der Haken bei „Planung“ gesetzt, wird der Auftragsstatus auf „Planung“ geändert und der Partner kann den Auftrag nicht im Partnerlogin sehen.

Funktionen

Fahrauftragsstatus

  • Manuelle Bearbeitung des Fahrauftragsstatus.

Fahrerstatus

  • Manuelle Bearbeitung des Fahrerstatus.

Alle Aufträge für diesen Tag und diesen Fahrer freigeben

  • Freigabe aller Aufträge dieses Fahrers für diesen Tag.

Partnerstatus

  • Manuelle Bearbeitung des Partnerstatus.

VIP

  • Feld zu Auswahl frei definierbarer Hinweistexte (Attributlistenverwaltung: list:disp:hinweis).
  • Diese können z.B. zur manuellen Einfärbung von Zellen/Zeilen auf Basis der Regelverwaltung genutz werden.
  • Der Inhalt wird in der Spalte „Disp.-Hinweis“ wiedergegeben.

 

Funktionen

Multi-Edit

  • Alle Änderungen in den ausgewählten Fahraufträgen werden in einem Schritt geändert.
    Bestehende Einträge in den Fahraufträgen werden überschrieben.

Freigeben Fahrer

  • Setzt den Status der Fahraufträge auf Aktiv (leeres Feld), damit diese für den Fahrer in der Fahrer-App sichtbar sind.


Freigeben Partner

  • Übertragen oder Freigeben von Änderungen an bestehenden und neuen Fahraufträgen an den Partner über LimouCONNECT
 

Funktionen

SMS

  • Erstellen und Senden von SMS-Benachrichtigungen an den Fahrer oder an eine andere Handynummer
    (Voraussetzung ist die SMS ServerApp).

Excel

  • Exportieren von Fahraufträgen in eine Excel-Datei.

 

Link

Verknüpfung mit:

  • Kunde
  • Partner
  • Event
  • Fahrer
  • Fahrzeug
  • Buchung
  • Rechnung
die zum markierten Fahrauftrag gehören.
 
 

Funktionen

Layout

  • Hinzufügen
    des aktuellen Layouts der Dispositionsliste. Es wird unter dem eingegebenen Namen gespeichert.
  • Öffnen
    der gespeicherten Layouts.
  • Reset
    zurücksetzen des Layouts der Dispositionsliste.
  • Löschen
    der gespeicherten Layouts.
  • Default
    das aktuelle Layout wird als Standard gespeichert.